top of page

Alles rund um Bildrechte

Als Fotograf hast du die Urheberrechte an den von dir erstellten Fotos. Das bedeutet, dass du das ausschließliche Recht hast, zu entscheiden, wer deine Fotos verwenden darf und wie sie verwendet werden dürfen. Du besitzt auch das Recht, deine Fotos zu verkaufen oder zu lizenzieren.


Es gibt jedoch auch bestimmte Einschränkungen in Bezug auf die Verwendung deiner Fotos. Zum Beispiel dürfen andere Personen deine Fotos unter bestimmten Umständen ohne deine ausdrückliche Zustimmung verwenden. Hier sind einige Beispiele:

  • Wenn das Foto als Teil einer Nachrichtensendung oder eines journalistischen Artikels verwendet wird, ist es in der Regel zulässig, das Foto ohne Zustimmung des Fotografen zu verwenden. Die Verwendung des Fotos muss jedoch in einem angemessenen Zusammenhang mit der Berichterstattung stehen.

  • Wenn das Foto Teil einer öffentlichen Veranstaltung ist, z.B. einer Demonstration oder einer Parade, kann es zulässig sein, das Foto ohne Zustimmung des Fotografen zu verwenden. Hier gilt jedoch auch wieder, dass das Foto in einem angemessenen Zusammenhang mit der Berichterstattung stehen muss.

  • Wenn eine Person auf einem Foto zu erkennen ist, kann diese Person unter bestimmten Umständen verlangen, dass das Foto entfernt wird. Dies kann der Fall sein, wenn das Foto die Privatsphäre der Person verletzt oder sie in einer unangemessenen Weise darstellt.

Um sicherzustellen, dass deine Bildrechte geschützt sind, ist es wichtig, dass du eine klare Lizenzvereinbarung mit deinen Kunden oder Geschäftspartnern abschließt. In dieser Vereinbarung legst du fest, wie deine Fotos verwendet werden dürfen und wie viel dafür zu zahlen ist. Auf diese Weise kannst du sicherstellen, dass deine Fotos nur in der von dir gewünschten Weise verwendet werden.



1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

コメント


bottom of page