top of page
  • Jacqueline Kolesch

Warum ist ein Power Nap so gesund?

Mein Papa macht bis heute jeden Tag einen Powernap von 3o Minuten.

Ein Power Nap ist ein kurzer Mittagsschlaf von etwa 20-30 Minuten, der helfen kann, das Energieniveau und die Produktivität während des Tages zu erhöhen. Hier sind einige Gründe, warum ein Power Nap als gesund angesehen wird:

  1. Verbessert die kognitive Leistung: Ein Power Nap kann helfen, die geistige Leistungsfähigkeit zu verbessern, indem es das Gehirn dabei unterstützt, sich zu erholen und zu regenerieren. Dies kann dazu beitragen, dass Sie sich konzentrierter und aufmerksamer fühlen, wenn Sie nach dem Nickerchen wieder aufwachen.

  2. Reduziert Stress: Wenn Sie unter Stress stehen, kann ein Power Nap dazu beitragen, dass Sie sich entspannen und sich erholen. Studien haben gezeigt, dass ein kurzer Mittagsschlaf dazu beitragen kann, den Cortisolspiegel (ein Stresshormon) im Körper zu senken.

  3. Verbessert die Stimmung: Wenn Sie sich müde oder gestresst fühlen, kann ein Power Nap dazu beitragen, Ihre Stimmung zu verbessern und Ihnen ein Gefühl der Erfrischung und Erneuerung zu geben. Ein kurzer Schläfchen kann dazu beitragen, dass Sie sich weniger gereizt und gestresst fühlen.

  4. Erhöht die Produktivität: Wenn Sie nach einem Nickerchen aufwachen, können Sie sich erfrischt und bereit fühlen, die Aufgaben des Tages mit mehr Energie und Produktivität anzugehen. Ein Power Nap kann dazu beitragen, dass Sie sich motivierter und konzentrierter fühlen.

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass ein zu langer Mittagsschlaf (mehr als 30 Minuten) dazu führen kann, dass Sie sich nach dem Aufwachen schlaftrunkener fühlen. Ein Power Nap sollte also nicht länger als 20-30 Minuten dauern, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Dann mal los....


4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page