HÄUFIGE FRAGEN

Haben Sie Fragen zu meiner Arbeitsweise als virtuelle Assistenz im Homeoffice? Nachfolgend finden Sie Antworten zu den mir häufig gestellten Fragen. Melden Sie sich gerne bei mir, wenn Sie noch weitere Fragen haben.

WAS IST MEIN MEHRWERT?

Es gibt sehr viele Vorteile wenn Sie meine Unterstützung buchen:

- Sie haben wieder mehr Zeit für Ihre Kernaufgaben

- Keine Lohn- und Nebenkosten

- Sie müssen keinen Arbeitsplatz bereitstellen

- Abrechnung auf Stundenbasis 

- Mein Einsatz ist plan- und kalkulierbar

SCHLIESSEN WIR EINEN VERTRAG AB?

Wir schließen bei Beauftragung einen Dienstleistungsvertrag  und eine Verschwiegenheitsvereinbarung ab.

WAS PASSIERT MIT MEINEN DATEN?

Ihre Daten werden nur während der Dauer des Auftrags bei mir gespeichert. Danach lösche ich alle Ihre Daten. Außerdem schließen wir eine Verschwiegenheitsvereinbarung ab.

ICH BRAUCHE NUR GELEGENTLICH EIN PAAR STUNDEN HILFE, BIETEN SIE EINEN SOLCHEN SERVICE?

Selbstverständlich dürfen Sie meine Unterstützung auch stündlich in Anspruch nehmen. Nach einem detaillierten Gespräch legen wir den Umfang fest.

BERECHNEN SIE EINEN AUFSCHLAG FÜR LAST-MINUTE-AUFGABEN?


Nein, wenn ich Kapazitäten frei habe unterstütze ich Sie gerne.

WAS SIND IHRE ARBEITSZEITEN?

Werktags von 8 bis 17 Uhr. Natürlich stehe ich bei dringenden Anfragen gerne auch außerhalb dieser Zeiten zur Verfügung und bin mobil und per Mail jederzeit erreichbar.

KOMMEN SIE AUCH IN MEIN BÜRO UND ÜBERNEHMEN DORT TÄTIGKEITEN?

Ja, denn es gibt Aufgaben, die lassen sich nicht virtuell bearbeiten.